Kontrolle:

Die Nutzer von Bio LËTZEBUERG, werden von einer der zugelassenen Kontrollstellen kontrolliert und von der Markenkommission zertifiziert.

Richtlinien:

Die Nutzer von Bio LËTZEBUERG arbeiten nach den Richtlinien der EU-Bio-VO und verpflichten sich zusätzlichen dazu, die drei Punkte vom Verein einzuhalten:

1. Logo BL 2015         

Eine Umstellung des gesamten Betriebes ist Pflicht (Übergangsregelung im Weinbau ist möglich)

 

 2. Logo BL 2015    

 

Der Einsatz von zugekaufter Gülle, Jauche und Festmist aus konventioneller Haltung, sowie Gärresten aus konventionellen Biogasanlagen ist ausgeschlossen. Fleisch-, Blut- und Knochenmehl, sowie Komposte  aus Haushaltsabfällen sind ausgeschlossen. Bei Spezialkulturen auf viehlosen Betrieben oder auf Betrieben mit sehr geringem Viehbesatz sind Ausnahmen unter Auflagen möglich.

      

3. Logo BL 2015 Eine ganzjährige ausschließliche Fütterung von Wiederkäuern mit Silage ist ausgeschlossen. Im Sommer muss Grünfutter angeboten werden.